Starker Zuzug von Kranichen im Januar

Anfang Januar erfolgte 1-2 Tage vor dem Kälteeinbruch ein starker Zuzug von Kranichen im UNESCO-Biophärenreservat Schaalsee. Am 7.01.16 konnten ca. 700 Kraniche am Schlafplatz am Schaalsee geschätzt werden. Möglicherweise sind diese von weiter östlich gelegenen Plätzen hierher ausgewichen, um den frostigen Temperaturen zu entgehen.

Reiner Schmahl

 

Diese Seite teilen:
Veröffentlicht unter Aktuelles

Lage

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Kranich-Schutz-Newsletter 2-3 im Jahr zu erhalten.
Sie können den Kranich-Schutz-Newsletter jederzeit abmelden. Datenschutzerklärung einsehen.

Kranich-Schutz-Aktie

Kranich-Schutz-Aktie zu 50 EURKranich-Schutz-Aktie zu 100 EURKranich-Schutz-Aktie zu 500 EUR

Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende, Lebensraum für Kraniche zu sichern.

Moorfläche spenden

Moorschutzzertifikat

Kranichmeldungen