Blog-Archive

Der Tätigkeitsbericht der Stiftung Biosphäre Schaalsee für das Jahr 2016 steht bereit

Was hat die Stiftung Biosphäre Schaalsee im Jahr 2016 gemacht? Lesen Sie mehr im Tätigkeitsbericht der Stiftung Biosphäre Schaalsee für das Jahr 2016.

 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


bioplan GmbH mit Planungsleistung Nährstofffällung Goldensee beauftragt

Die Stiftung Biosphäre Schaalsee, Hauptstraße 33, 19246 Zarrentin am Schaalsee, hat über eine Ausschreibung zur freihändigen Vergabe die bioplan GmbH, Strandstraße 30, 18211 Ostseebad Nienhagen beauftragt, Planungsleistungen zur Vorbereitung und Begleitung der Nährstofffällung im Goldensee und der Entrohrung des Woitendorfer Bachs zu erbringen.

Die Leistung ist im Zeitraum vom April 2017 bis Oktober 2017 zu erbringen.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Brutzeit der Kraniche am Schaalsee beginnt

Nachdem auch im vergangenen Winter wieder eine doch große Anzahl von Kranichen Deutschland nicht verlassen hat, und auch in der Schaalseeregion wieder viele Kraniche gezählt werden konnten, hat nun die Brutzeit eingesetzt. Die ersten Kraniche sitzen mittlerweile auf dem Gelege, während andere Paare noch im Revier stehen oder balzen. Auch sind noch eine Reihe von Nichtbrütern (junge Kraniche,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Stiftung unterstützt neue Natur- und Hochwasserausstellung in Boizenburg

Die Stiftung Biosphäre Schaalsee hat die Freiluftausstellung EinFlussReich in Boizenburg im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Diese wurde jetzt eröffnet. Schwerpunkthema ist das Hochwasser. Die Ausstellung zeigt, wie die Natur den Menschen beeinflusst und umgekehrt. Lesen Sie dazu die folgende Pressemitteilung vom Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe:

______

Schon seit Monaten ist sie das große Tor auf dem Elbberg in Boizenburg/Vier von weitem gut sichtbar: Nun ist auch die dazugehörige neue Freiluftausstellung EinFlussReich fertig gestellt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Die Kraniche am Schaalsee – ein Jahresrückblick

Das Kranichjahr 2016 war wieder einmal ein eher schlechtes Brutjahr mit vergleichsweise wenig Jungkranichen. Die Ursachen dafür sind vielfältig und nicht immer genau zu ermitteln. Den Gesamtbestand der Kraniche wird das jedoch wohl nicht ernsthaft beeinflussen. Die Sammelphase nach der Brut ab August bis Ende September, in der sich die Nichtbrüter,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Exklusive Kranichführungen für Kranich-Schutz-Spender

Kranich-Schutz-Spender, die in diesem Jahr den Kranich-Schutz am Schaalsee unterstützt haben, werden zu einer exklusivem Führung „Kranicheinflug am Schaalsee“ eingeladen. Auf dieser erhalten Sie Informationen über das laufende Kranichjahr vom Ornithologen Reiner Schmahl sowie über den aktuellen Stand der Schutz-Projekte. Die Einladungen zu den exklusiven Kranichführungen sind bereits per Post verschickt worden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Hochwertiger Bildband Schaalsee jetzt erhältlich

“Dieser grüne Band ist ein wunderbarer Wanderführer durch die heimliche Wildheit dieses geschützten Landstrichs. Und ein großer Anreiz, das Sofa zu verlassen, die Wanderschuhe herauszukramen und aufzubrechen, den Schaalsee von allen Seiten zu bestaunen.” sagt Britta Koth aus Lübeck.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Herbstboten: Die Kraniche sammeln sich schon

Die Lübecker Nachrichten vom 10. August 2016:

 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Kranichbeobachtungsstand in Zarrentin eingeweiht

Der neue Kranichbeobachtungstand in Zarrentin am Schaalsee wurde am 18. August 2016 vom Bürgermeister Klaus Draeger eingeweiht. Mehr darüber erfahren Sie im folgendem Artikel vom 19. August der Schweriner Volkszeitung Hagenow.

 

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Neuer Beobachtungsstand am Schaalsee ist fertig

Die Stadt Zarrentin am Schaalsee hat einen neuen Beobachtungsstand am Schaalseeufer in Zarrentin aufgebaut.  Von der neuen Plattform können Besucher und Einheimische die artenreiche Vogelwelt auf dem Schaalsee (Europäisches Vogelschutzgebiet) aus einer besseren Perspektive beobachten. Insbesondere der Kranicheinflug im Herbst lässt sich wieder gut verfolgen. Die Stiftung Biosphäre Schaalsee unterstützte den Bau mit Spendengeldern von Kranichliebhabern.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles


Lage

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Kranich-Schutz-Aktie

  • Kranich-Schutz-Aktie zu 50 EUR

Jetzt spenden!

Jetzt spenden!

Moorfläche spenden

Moorschutzzertifikat

Kranichmeldungen

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Kranich-Schutz-Newsletter 2-3 im Jahr zu erhalten.
Sie können den Kranich-Schutz-Newsletter jederzeit abmelden.