Blog-Archive

Schönwolder Moor

Das Schönwolder Moor – was macht es so einzigartig?

Das Schönwolder Moor liegt in den Gemeinden Krembz und Rögnitz. Es gehört zum UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Aufgrund der naturnahen und seltenen Pflanzengesellschaften im Schönwolder Moor wurde das Gebiet schon 1972 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Darüber hinaus ist das Schönwolder Moor als Fauna Flora-Habitat-Gebiet ausgewiesen.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , ,

Lage

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Kranich-Schutz-Newsletter 2-3 im Jahr zu erhalten.
Sie können den Kranich-Schutz-Newsletter jederzeit abmelden. Datenschutzerklärung einsehen.

Kranich-Schutz-Aktie

Kranich-Schutz-Aktie zu 50 EUR Kranich-Schutz-Aktie zu 100 EUR Kranich-Schutz-Aktie zu 500 EUR

Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende, Lebensraum für Kraniche zu sichern.

Moorfläche spenden

Moorschutzzertifikat

Kranichmeldungen

  • Reinhard Eusterwinter { Am 08.03.2018 nachmittags zwei große Formationen über Gütersloh/NRW Richtung NO beobachtet, die offenbar mit kräftigem Rückenwind beinahe ohne Flügelschlag segelten. } – Donnerstag, 8. März 2018, 21:36 Uhr
  • Reinhard Eusterwinter { Am 05.03.2018 zogen über den ganzen Tag verteilt mehrere große Formationen über Gütersloh/NRW in Richtung NO hinweg. } – Montag, 5. März 2018, 21:33 Uhr
  • Reinhard Eusterwinter { Am 04.03.2018 um 18.00 Uhr zog eine kleine Gruppe von ca. 15 Kranichen über Gütersloh/NRW in Richtung Osten. } – Sonntag, 4. März 2018, 22:56 Uhr
  • Gabriele Carl-Liebold { 3.2.2018 Kranichrufe im Dunkeln gegen 21 Uhr über Bad Lauterberg, Südharz gehört. } – Sonntag, 4. Februar 2018, 19:04 Uhr