Blog-Archive

Der Schaalsee

Der 24 km2 große Schaalsee ist mit 72 m der tiefste See der Norddeutschen Tiefebene. Er liegt auf der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern – im unmittelbaren Einzugsbereich (40-60 km) der Großstädte Hamburg, Lübeck und Schwerin. Auf Mecklenburger Seite gehört er zum 30.900 ha großen UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Es handelt sich hierbei um eine wald- und hügelreiche Seenlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , ,

Kranich-Schutz-Aktie

Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende, Lebensraum für Kraniche zu sichern.

Moorfläche spenden

Moorschutzzertifikat

Kranichmeldungen

  • Reinhard Eusterwinter { Am 16.02.2020 zogen gegen 17.00 Uhr zwei Formationen mit Kranichen über Gütersloh/NRW Richtung NO. } – Montag, 17. Februar 2020, 0:38 Uhr
  • Reinhard Eusterwinter { Am 13.02.2020 waren gegen 20.00 Uhr Kraniche über Gütersloh/NRW zu hören! Zuerst dachte ich, ich habe Halluzinationen, aber die charakteristischen Rufe sind mir mittlerweile sehr... } – Freitag, 14. Februar 2020, 18:11 Uhr
  • Arno { 20.01.2020 8 Kraniche rasteteten auf einem Feld. Schleswig Holstein Dänischer Wohld bei Birkenmoor... } – Dienstag, 21. Januar 2020, 5:54 Uhr
  • Reinhard Eusterwinter { Kraniche an Neujahr! Am 1.1.2020 zog gegen 9.30 Uhr eine Gruppe Kraniche über Gütersloh/NRW. Ich traute meinen Ohren kaum, denn wegen des Nebels waren sie... } – Donnerstag, 2. Januar 2020, 23:26 Uhr

Lage

Lage UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Lage Biosphärenreservat. Karte: Verlag Maiwald-Karten