Die Welt der
sanften Vögel:

Gefährdet und zerbrechlich. Passen wir gut darauf auf!
Ganz nah dran, fast schon nass: Das Schönwolder Moor
Der Mammutanteil der Arbeit ist geleistet, die Flächen gesichert. Unterstützen Sie uns auf den entscheidenden letzten Schritten!

Die Stiftung:
Wir helfen. Persönlich, aktiv, zuverlässig.

Gutes stiften, Kraniche schützen. Entschlossener Schutz für Kraniche und ihre natürliche Umgebung. Seit 20 Jahren im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee.

Über die Stiftung

Kraniche und Biosphäre. Wir schützen seit 20 Jahren. Aber wer ist „wir“?
Über uns
arrow_forward

Schutz und Erhalt der Biosphäre

Natur bewahren heißt Lebensraum schützen. An diesen Projekten arbeiten wir.
Schutzprojekte
arrow_forward

Erfolge der Stiftung

Naturschutz braucht langen Atmen. Erfolge, auf die wir stolz sind.
Gesicherte Moore
arrow_forward
Unsere Partner
Wir sind Mitglied in

Engagierte

Ich fahre oft von Hamburg an den Schaalsee und genieße die in vielen Teilen noch unberührte Natur. Diese ist heute nicht selbstverständlich. Ich beteilige mich, indem ich die Stiftung Biosphäre Schaalsee beständig unterstütze. So können auch zukünftige Generationen den Schaalsee mit seinen Kranichen erleben.
Folker Friedrich
Es ist uns wichtig, auch den kommenden Generationen diese Schönheiten der Natur zu hinterlassen, damit auch sie in Zukunft durch den Kranichruf geweckt werden können. Darum unterstützen wir seit Jahren die Stiftung Biosphäre Schaalsee, die sich diesen Herausforderungen stellt.
Antje Ladiges-Specht & Heiko Specht
Die vielen wohltuenden Spaziergänge auf dem Holzbohlenweg durch das Kalkflachmoor inspirierten meinen Mann und mich und weckten das Bedürfnis, die Stiftung zu unterstützen.Die Rekultivierung der Moore liegt uns besonders am Herzen. Mein Mann und ich haben von der Stiftung einige Moor-Schutz-Zertifikate erworben.
Irene Strehnisch
Bewegen Sie etwas
Mit Ihrer Spende sichern Sie Lebensraum für Kraniche.
Top-Thema

Das Schönwolder Moor jetzt wiedervernässen - Helfen Sie mir Ihrer Spende

Das letzte noch relativ gut erhaltene Hochmoor Westmecklenburgs nutzen etwa fünf Kranichbrutpaare im Jahr für die Jungenaufzucht. Platz für weitere Kraniche wäre genug, aber das Wasser fehlt.
Weiterlesen
arrow_forward

Das Schönwolder Moor jetzt wiedervernässen - Helfen Sie mir Ihrer Spende

Das letzte noch relativ gut erhaltene Hochmoor Westmecklenburgs nutzen etwa fünf Kranichbrutpaare im Jahr für die Jungenaufzucht. Platz für weitere Kraniche wäre genug, aber das Wasser fehlt.
Weiterlesen
arrow_forward
7.5.24

Nasse Füße für sichere Brut – Kraniche im Moor

Moore bieten außergewöhnlich günstige Bedingungen für die Brut unserer Glücksvögel. Wie andere Kinderstuben auch, muss die der Kraniche vor allem Ruhe, Sicherheit und ausreichend Nahrung bieten.
Weiterlesen
arrow_forward
6.5.24

Das Moor muss nass – warum eigentlich?

Intakte Moore sind uns Menschen wohlgesonnen, speichern sie doch mehr CO2 als irgendein anderer Lebensraum, ja, selbst deutlich mehr als Wälder. Damit dürfen sie als effektive Luftretter gelten.
Weiterlesen
arrow_forward
4.5.24
Alle News
arrow_forward

Wir schützen Biosphäre, nicht nur für Kraniche.

Was geschieht, wenn der Mensch die Natur Natur sein lässt? Wie können wir Menschen die Natur in unserem Handeln besser berücksichtigen? Ein Biosphärenreservat liefert wichtige Erkenntnisse. Wie funktionieren natürliche Kreisläufe? Wie können wir sie erhalten oder wiederherstellen? Darum geht es. Bei uns insbesondere für Kraniche, aber auch für alle anderen Tiere, für Pflanzen und für uns Menschen. Wir sind da und der Schutz der Biosphäre umfasst:
done
Natürlichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen sichern
done
Artenreiche, natürliche Landschaft erhalten
done
Ökologische Zusammenhänge erforschen
done
Erkenntnisse weitergeben
Hier komme Bildcredits hin
© Dirk Eisermann
© Christoph Völzer

Machen Sie mit!

Je mehr Menschen sich am Schutz der Kraniche und der Natur am Schaalsee beteiligen, desto mehr können wir gemeinsam bewirken. Deshalb: seien Sie mit dabei! Ob Sie einmalig spenden oder sich langfristig engagieren – Sie leisten immer einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Sicherung der Natur.Denn die Stiftung setzt ihr Vermögen zum Kauf und Erhalt von Flächen ein, damit sie der Natur am Schaalsee dauerhaft zur Verfügung stehen.
Hier komme Bildcredits hin
Bewegen Sie etwas
Mit Ihrer Spende sichern Sie Lebensraum für Kraniche.
Mehr erfahren